Krimis von Jörg Juretzka

Das ist natürlich schon kein neuer Tipp mehr, aber da die Autoren jenseits des Mainstreams immer etwas schlecht repräsentiert werden meine Empfehlung: “Kryszinski”-Krimis von Jörg Juretzka. Die Hauptperson der Reihe ist der Privatdetektiv Kristof Kryszinski. “Krüschel”, wie er auch genannt wird, entspricht dabei so gar nicht dem Klischee vieler anderer Detektivgeschichten. Als abgehalfterter Ex-Junkie aus dem Rockermillieu stolpert er meist in ziemlich heikle Fälle. Mit seinem nahezu schrottreifem Toyota rast er dabei in irrwitziger und keineswegs gesetzeskonformer Geschwindigkeit durch den… [weiterlesen]


Mein Besuch bei Rock im Pott

Es war natürlich ein Super-Erlebnis! Geile Show, super Stimmung, klasse Wetter. Ich bin mit meiner Tochter schon recht früh vor Ort gewesen und habe mir alle Acts angeschaut. Durchweg ein tolles Erlebnis. Hier aber einige kritische Punkte, die man wahrscheinlich nur selten hört: 1. Es gab vorab auf der Webseite und auch am Eingang keine Infos, was ich nicht mit in die Halle nehmen darf. Hier sollte der Veranstalter auf jeden Fall nachbessern und solche Infos bereitstellen. Wir standen am… [weiterlesen]


Google Webfont “News Cycle” und die Schwierigkeiten

Für ein neues Webprojekt sollte der Google Webfont “News Cycle” als Ersatz für die Printschrift “Trade Gothic” eingesetzt werden. Beide Schriften haben eine recht ähnliche Anmutung, so dass sich diese Schrift als besonders geeignet erwies. Sogar einzelne Buchstaben sehen sich erstaunlich ähnlich. Ich habe dann den Webfont direkt von Google verwendet und auf dem Mac sah alles auch gut aus. Dann jedoch die Enttäuschung: unter Windows sind die i-Punkte bei den Kleinbuchstaben nicht zu erkennen. Nach einiger Suche auch nach… [weiterlesen]


weitere Artikel…

Dies ist das private Portfolio von Thomas Loschen. Interaktive Medien gestalte ich nun seit etwa 1997. Sie erlauben neue Wege in der Vermittlung von Wissen, die mit klassischen Medien kaum möglich sind. Diese neuen Wege zu gestalten, ist mir immer ein Ansporn.

Natürlich erstelle ich auch Printmedien wie Kataloge, Broschüren, Anzeigen und sonstige Druckerzeugnisse. Für die Katalogproduktion konnte ich umfangreiche Erfahrungen mit der Verwendung von Datenbanksystemen zur Printausgabe sammeln. Im Databased Publishing treffen die üblicherweise für Internetseiten verwendeten CMS (Content Management Systeme) und Layout-Programme in einer speziellen Anwendung aufeinander.

Die Verbindung verschiedener Medien nimmt jetzt eine interessante Entwicklung, die sich in immer mehr Bereichen durchsetzt. Internet und Fernsehen, Telefon und Magazin – alles wächst mehr und mehr zusammen und erfordert immer einfachere Bedien- und Inhaltskonzepte für immer mehr und immer anspruchsvollere Nutzer. Es ist spannend zu sehen, wie die Digitalisierung der Welt immer weiter voranschreitet.

Meine Kenntnisse:

  • Webdesign
  • Programmierung von Webseiten (xHtml, CSS, PHP)
  • Content-Management-Systeme (typo3, WordPress)
  • Printgestaltung (Adobe Indesign, Photoshop, Illustrator etc.)
  • Konzeption
  • Realisation